Kinderzahnarzt in Augsburg – Praxisklinik Alte Schmiede

Sanfte und kindgerechte Zahnbehandlungen schon für die Allerkleinsten

Damit sich auch unsere kleinen Patienten wohl bei uns fühlen, stimmen wir in der Praxisklinik Alte Schmiede alle Untersuchungen und Behandlungen bei Kindern und Jugendlichen ganz auf die Bedürfnisse der jungen Menschen ab. Wir kümmern uns liebevoll um Milchzähne sowie bleibende Zähne und leiten Kinder in altersgerechter Art und Weise zu einer gesunde Zahnpflege an.

Speziell für Kinder bieten wir folgende Leistungen: 

  1. Kariesprophylaxe: Gesunde Zähne von Anfang an
  2. Füllungen aus Zement oder Kunststoff
  3. Nervbehandlung und Kronen für Kinderzähne
  4. Versiegelung der Zähne zur Vorbeugung vor Karies

1. Kariesprophylaxe: Gesunde Zähne von Anfang an

Karies ist eine der häufigsten Erkrankungen am Milchgebiss. Damit Karies von Anfang an keine Chance hat, sind vor allem regelmäßiges Putzen und eine gesunde Ernährung wichtig. Zusätzlich unterstützen wir die Zahngesundheit Ihres Kindes mit einer professionellen Zahnreinigung – natürlich sanft und absolut kindgerecht. Ein solcher Prophylaxetermin findet in liebevoller und spielerischer Atmosphäre statt. So sammelt Ihr Kind frühzeitig gute Erfahrungen beim Zahnarzt – der perfekte Grundstein für mögliche spätere Behandlungen. Wir entfernen bakterielle Beläge, die die gesunde Mundflora beeinträchtigen und verringern damit das Kariesrisiko schon bei den Milchzähnen. Nur so haben die nachfolgenden bleibenden Zähne die Chance, kariesfrei zu bleiben.  

Wie häufig eine solche Kariesprophylaxe sinnvoll ist, hängt stark von der individuellen Beschaffenheit des kindlichen Gebisses ab. Faktoren wie Form und Stellung der Zähne spielen hier eine ebenso große Rolle wie die Zusammensetzung der Zahnsubstanz und der Speichelflüssigkeit. Wir beraten Sie gern, sprechen Sie uns an. 

2. Füllungen aus Zement oder Kunststoff

Manchmal passiert es dann eben doch: Ein Loch ist im Zahn. Damit Karies sich nicht weiter ausbreitet, muss der Zahn entsprechend behandelt und das Loch gefüllt werden. Für Füllungen im kindlichen Milchzahngebiss bieten sich verschiedene Füllstoffe an: Zement oder Kunststoff. Glasionomerzement kommt der natürlichen Farbe der Zähne sehr nah, wird aber mit der Zeit etwas dunkler und wäscht zudem aus. Er muss daher nach einer gewissen Zeit erneuert werden. Dennoch kann Zement gerade bei älteren Kindern eine gute Wahl sein, wenn die Milchzähne bald ausfallen. Soll die Füllung möglichst lange halten, ist eine Füllung aus Kunststoff die bessere Wahl. Hochwertige Kunststofffüllungen sind äußerst belastbar und langlebig. 

Wenn Ihr Kind bei uns eine Füllung erhält, achten wir auf eine freundliche, kindgerechte Atmosphäre und eine möglichst schmerzlose Behandlung. Unser erfahrenes Team ist für Sie und Ihre Kind da. 

3. Nervbehandlung und Kronen für Kinderzähne

Gerade Milchzähne verfügen über sehr ausgedehnte, weitläufige Nerven. Daher ist der Nerv bei Kariesbefall im Milchzahn sehr häufig in Mitleidenschaft gezogen. Oft reicht es aus, einen Teil des Nervs zu entfernen. Der Zahn bleibt dabei vollkommen vital. Im Anschluss wird der Zahn mit einer Kinderkrone versehen. Diese speziellen Kronen sind in verschiedenen Größen erhältlich und werden direkt an den Milchzahn angepasst. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn der Zahn durch Karies so stark beschädigt wurde, dass eine Füllung nicht mehr ausreicht. Überkronte Zähne haben den Vorteil, dass der Zahn an seinem Platz erhalten bleibt. Zahnfehlstellungen lassen sich so vermeiden. 

4. Versiegelung der Zähne zur Vorbeugung vor Karies 

Zur Vorbeugung vor Karies führen wir bei erhöhtem Kariesrisiko eine spezielle Fissurenversiegelung durch. Gerade Backenzähne unterliegen aufgrund der unregelmäßigen Kauflächen einem erhöhten Kariesrisiko. Eine Versiegelung kann vollkommen schmerzfrei aufgebracht werden und bietet einen effektiven Schutz vor Karies. 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin zur Vorsorgeuntersuchung für Ihr Kind!  

Frau Zahnärztin Larissa Kanz: Ihre Spezialistin für Zahnerhaltung und Zahnfleischerkrankungen

Frau Dr. Larissa Kanz

Frau Dr. Larissa Kanz hat sich in ihrer umfangreichen Ausbildung in der Zahnerhaltung spezialisiert. Die Erhaltung und Rekonstruktion beschädigter Zähne durch ästhetisch hochwertige Füllungen, so wie die Parodontologie gehören zu ihren Kernkompetenzen. Patienten schätzen sie für ihre ruhige und einfühlsame Art. In unserer Praxis übernimmt sie zudem die Betreuung von Kindern.